Realistische Selbstverteidigung
& Selbstbehauptung

Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft nimmt immer weiter zu. Die Brutalität der Aggressoren steigt, der Anlass für körperliche Attacken wird banaler. Realistische Selbstverteidigung für die Praxis unterrichtet Menschen jeden Alters.

Schwerpunkt ist das Erlernen von einfachen, effizienten und physischen Techniken gegen verschiedene Angriffsarten die für jeden unabhängig von Körpergröße und Trainingszustand befähigen soll, angemessen auf körperliche Gewalt zu reagieren.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Selbstbehauptung und Stärkung des Selbstvertrauens. Unterstützt wird das ganze durch ein reales Training mit einem Vollkontaktanzug wobei das Erlernte sofort in die Praxis umgesetzt wird.

#bewegung #sportverein #gesundheit #arzfeld eifel #tusarzfeld

Wir bieten verschiedene Kurse an

-Elementare Selbstverteidigung für Mädchen / Frauen

-Aufbaukurse

-Refreshkurse

Lehrinhalte:

- Abwehren von Angriffen

- Abwehren von Angriffen mit Alltagsgegenstände

- Schlagtechniken erlernen

- Wie mache ich richtig auf mich aufmerksam?

- Szenenübungen mit einem Vollkontaktanzug

- Praxisübung – Schlagtechnik, Du bist stärker als Du denkst!

Wrapping-Schwarz-Band
Selbstverteidigung (2).jpg

Trainer und Teaminfo`s

Trainer: Helmut Mohr

Judo und SV Trainer – 2. Dan Judo


Für den TuS als Trainer tätig seit: 2013

Kontakt: kursanmeldung@tus-arzfeld.de

Trainingsort: Flexibel

Trainingszeit: ca. 2-4 Std.

Trainingstag: Samstag - bei Bedarf

Trainingsmaterial: Sportbekleidung, Ausstattung der Turnhalle, ggfs. Gymnastikmatte
Teilnehmerzahl: min. 10 Personen - max. 20 Personen


Sonstiges: jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat